• HOME
  • FOTOGALERIE
  • VERANSTALTUNGEN
  • AMBULANZEN
  • PRÄSENTSCHEINE
  • FAQ
Lage und Anbindung :
Finden Sie die besten Verkehrs

Tipps für Ausflüge

BARDEJOV - eine historische im Verzeichnis der Kultur - und Naturwelterbschaft von UNESCO eingetragene, 5 km von Bardejovské Kúpele entfernte Stadt. Bardejov ist eine an Geschichte und Kultur reiche Stadt, wovon auch der mehrmalige Primat im Wettbewerb die "schönste Stadt der Slowakei" zeugt.

Der wertvollste Teil der Stadt ist der Rathausplatz mit prachtvollen gotischen bürgerlichen Häusern, der Basilika des heiligen Egidius und dem ehemaligen Rathaus - dem ersten Bau der Renaissance auf dem Gebiet der Slowakei, worin die Exposition des Museums der Region Šariš untergebracht ist. Nicht minder bedeutend und interessant ist auch die Befestigung der Stadt. Das Fortifikationssystem von Bardejov gehört zu den vollkommensten und meist erhaltenen Befestigungen Europas. Eine Zierde der Stadt ist auch das Franziskaner Kloster mit der Kirche  des Johannes des Täufers, das jüdische Suburbium und der rekonstruierte Park mit der Fontäne beim Festungswerk auf der Straβe "Dlhý rad".                        www.bardejov.sk

ZBOROV– die gröβte Gemeinde des Bezirks Bardejov befindet sich 9 km von Bardejovské Kúpele in Richtung Svidník. Die Gemeinde ist durch ihre Burg, die man Makovica nennt, bekannt. Direkt von Bardejovské Kúpele aus über die Burg von Zborov ist ein Rundlehrpfad errichtet. Der gesamte Umkreis ist touristisch nicht anspruchsvoll und in knappen 4 Stunden durchzuwandern. Eine kürzere touristische Trasse zur Burg führt direkt von Zborov aus von der Straβe "Podhradie" (40 Minuten). Die ursprünglich gotische Burg soll auf der Stelle einer altslawischen Burgstätte errichtet worden sein, die erste Erwähnung davon stammt aus dem Jahre 1250. Auf der Burg macht man in der Gegenwart Reparaturarbeiten der Befestigung, im Sommer finden dort Konzerte statt. Oberhalb des Burggipfels ist die älteste Naturschutzreservation im Bezirk mit einem Mischbestand aus Buchen, Hagebuchen und Eichen auf der Fläche von 24 ha.

Ein weiteres interessantes architektonisches Denkmal von Zborov ist die Kapelle von Rákoczi aus dem Jahre 1640 in der Kirche der heiligen Margit.

In der Gemeinde Zborov befinden sich der Militärfriedhof aus dem 1. Weltkrieg, der dem 28. Prager Regiment gewidmet ist und der Militärfriedhof aus dem 2. Weltkrieg, den als den ersten die Deutsche Organisation für die Rettung von Gräbern rekonstruiert hat.

www.zborov.sk

SLNEČNÝ MAJER – eine auf den Agrotourismus orientierte  Einrichtung in Stebnícka Huta, 13 km von Bardejovské Kúpele entfernt. Darin befindet sich eine Reitschule mit dem Training des Pferdereitens und dem Reitkurs, es gibt die Möglichkeit der Ausflüge zu Pferd oder mit Kutsche in die Umgebung. Aus der "Slnečný Majer" kann man Spaziergänge in die Umgebung machen, in enger Nähe ist der Fuβgrenzübergang in die polnische Gemeinde Blechnarka und 6 km von Majer befindet sich auch das polnische Badeort Wysova.                            www.slnecnymajer.sk

PREŠOV– die drittgröβte Stadt der Slowakei befindet sich 45 km von Bardejovské Kúpele. Das historische Zentrum der Stadt ist ein nationales Kulturdenkmal. Die Stadt bietet umfangreiche Möglichkeiten des kulturellen und sportlichen Auslebens und der Einkäufe an.

Das Kampffeld von Dukla und die Denkmäler in Dukla und  Svidník  - nationale den historischen Ereignissen, die sich dortwährend des 2. Weltkrieges in der Zone des Engpasses von Duklaabgespielt haben und dem Andenken der dort gefallenen Soldaten gewidmete Denkmäler. Die Denkmäler befinden sich 40 km von Bardejovské Kúpele.

Der ZOO Park Stropkov– befindet sich 46 km von Bardejovské Kúpele, gegenwärtig gibt es im Zoo 60 Gattungen verschiedener Tiere und ein Vivarium.

Die Burg von Kapušany - befindet sich in der Gemeinde Kapušany, 35 kmvon Bardejovské Kúpele entfernt. Zur Burgruine kann man über zwei Pfade gelangen: entweder über den grün gekennzeichneten von der Eisenbahnstation in der Gemeinde aus oder bei der Informationstafel über der Burg nach links und hinter der landwirtschaftlichen Genossenschaft nach rechts abbiegen. Über den Waldweg gelangen Sie zur Burg von der anderen Seite. Die grüne Trasse ist gemäβigt anspruchsvoll, der Aufstieg dauert 40 min. Die andere Möglichkeit ist weniger anspruchsvoll, aber um etwas länger.

Die Burg Šariš– eine Burgruine befindet sich auf einem Gipfel unweit von der Gemeinde Veľký Šariš, 48 km von Bardejovské Kúpele entfernt. Zur Burg führt ein gelbes Touristenzeichen von der Eisenbahnstation. Der ganze Weg ist asphaltiert, der Aufstieg dauert ungefähr eine bis eineinhalb Stunden.

Pieniny und Červený Kláštor– Der "Pieninský národný park" PIENAP befindet sich im Norden der Region Spiš im Teil Zamagurie, 80 km von Bardejovské Kúpele entfernt. Eine touristisch interessante Attraktion ist die Flöβereidurch die 9 kmlange Strecke des Engpasses des Flusses Dunajecim Abschnitt von Červený Kláštoraus nach Lesnica. Zurück nach Červený Kláštorkann man zu Fuβ gehen oder die Trasse mit Fahrrad entlang des Flusses Dunajec oder mit Bus über die Straβe aus Lesnicanach Červený Kláštorabsolvieren. In unmittelbarer Nähe des Nationalparks befindet sich das Museum Červený Kláštor