Newsletter: I would like to receive news
  • HOME
  • FOTOGALERIE
  • VERANSTALTUNGEN
  • AMBULANZEN
  • PRÄSENTSCHEINE
  • FAQ
Lage und Anbindung :
Finden Sie die besten Verkehrs

Aufenthalte über eine Krankenkasse

Kurbetreuung der Gruppen A, B

Die Versicherten der Krankenkassen können ihren Kuraufenthalt in Bardejovské Kúpele auf Grund des genehmigten Indikationsverzeichnis absolvieren. Danach werden bei uns erwachsene Patienten mit folgenden Krankheiten geheilt:

                    I. Onkologische Krankheiten

II. Kreislauferkrankungen

III. Erkrankungen des Verdauungssystems

IV. Metabolische und endokrine Erkrankungen

V. Nicht-Tuberkulose Atemwegeerkrankungen

VI. Nervenerkrankungen

VII. Erkrankungen des Bewegungsapparats

VIII. Nieren - und Harnwegerkrankungen

XI. Frauenkrankheiten

XII. Berufskrankheiten

Unser aktuell gültiges Indikationsverzeichnis finden Sie hier.

Damit Sie zu uns kommen können, ist es notwendig, daβ Ihnen ein Arzt (Hausarzt oder ein Spezialist) das Formular, das von den Internetseiten der Krankenkassen leicht herunterladen ist, bzw. die Druckschrift (SEVT 147820) “Kurantrag“, die im Netz der Verkaufsstellen SEVT zu kaufen ist, ausfüllt. Ausführlichere Informationen darüber, wer einen Antrag stellen kann und welche labormäβige und klinische Untersuchungen zum Antrag beigefügt werden müssen, finden Sie in der Anlage des Gesetzes Nr. 661/2007.

Ein Kuraufenthalt über eine Krankenkasse kann man einmal im Kalenderjahr wiederholen, bei einigen Indikationen ist es möglich, eine Kurbetreuung einmal in zwei Jahren zu absolvieren. Die Länge des Aufenthaltes ist gewöhnlich 21 Tage.

 

Patienten mit der Indikation der Gruppe A

Die Krankenkasse sendet den genehmigten Kurantrag mit der Indikation der Gruppe A direkt der Heilanstalt ab, das den  Versicherten zur Kurbetreuung einlädt.

Die Krankenkasse bestreitet den Klienten in der Gruppe A die Kosten der Unterkunft, Kost und des Heilverfahrens. Nach der Anreise bezahlen die Versicherten 1,66 Euro täglich für die mit der Gewährung der Gesundheitspflege zusammenhängenden Dienstleistungen.

Von dieser Zahlung sind nach dem Gesetz Nr. 577/2004 des Gesetzesbuches § 38 Punkt 3 Abschn. 8a die Personen:

1.      Kinder bis zum Erreichen des Alters von 3 Jahren

2.      in materieller Not, die den Entschluss des Amtes der Arbeit, sozialer Sachen und der Familie über die Sozialleistung in materieller Not und Sozialzulagen zur Sozialleistung in materieller Not nach einer speziellen Vorschrift vorzeigen und es vom vierten Tag von der Gewährung derselben Heilanstaltbetreuung

3.      Träger der Würdigung der mindestens silbernen Plakette von Jánsky, befreit.

 Der Aufenthalt in Bardejovské Kúpele enthält Unterkunft, volle Pension, drei therapeutische Prozeduren und eine Trinkkur täglich. Das Frühstück ist in der Form von Buffet, das Mittag - und Abendessen werden serviert, der Klient kann täglich aus fünf Gerichten wählen.

 

Patienten mit der Indikation der Gruppe B


Bei Kuranträgen mit der Indikation der Gruppe B sendet die Krankenkasse den Antrag entweder direkt der Heilanstalt ab oder sie sendet den genehmigten Antrag dem Versicherten zurück, der direkt eine der Heilanstalten wählen kann. Der Klient kann nur aus den Heilanstalten wählen, die in ihrem gültigen  Indikationsverzeichnis seine Indikation haben.

Den Klienten mit der Indikation der Gruppe B bestreitet die Krankenkasse die Kosten für die Kur. Sonstige Kosten für Unterkunft und Kost bezahlt der Versicherte.

Der Aufenthalt in Bardejovské Kúpele enthält Unterkunft, volle Pension, drei therapeutische Prozeduren und eine Trinkkur täglich. Das Frühstück ist in der Form von Buffet, das Mittag - und Abendessen werden serviert, der Klient kann täglich aus drei Gerichten wählen.

Bestimmt vergessen Sie nicht, ins Heilbad

  • den Versichertenausweis, Personalausweis
  • die Benachrichtigung über die Genehmigung der Kurbehandlung, die Sie von der Versicherungsanstalt bekommen haben
  • die Einladung zur Kurbehandlung, die Ihnen aus dem Heilanstalt zugesendet wurde
  • die Bescheinigung über den aktuellen gesundheitlichen Zustand von Ihrem Arzt, die aus der Sicht des Ausschlusses möglicher Kontraindikation nicht älter als 14 Tage sein darf. Die Bescheinigung zeigen Sie bei der Erstuntersuchung dem behandelnden Arzt vor
  • gesundheitliche Hilfsmittel und Medikamente, die Sie regelmäβig einnehmen (in der Menge, daβ sie Ihnen für die ganze Länge des  Aufenthaltes bei der Kur ausreichen), mitzunehmen.

 

Haben Sie Fragen, die den Kuraufenthalt über eine Versicherungsanstalt betreffen? Bitte schön, kontaktieren Sie uns:

Tel.: +42154/4774323

E-Mail: ablazejcikova@kupele-bj.sk

 

Therapie der Kinderpatienten


In unserem Heilanstalt verabreichen wir die Kurbetreuung für Kinderpatienten mit folgenden Indikationen:

- XXI. onkologische Krankheiten

- XXII. Kreislauferkrankungen

- XXIII. Erkrankungen des Verdauungssystems

- XXIV. Metabolische und endokrine Erkrankungen

- XXV. Nicht-Tuberkulose Atemwegeerkrankungen

- XXVIII. Nieren - und Harnwegkrankheiten

- XXIX. gynäkologische Krankheiten

Den Kurantrag kann ein Hausarzt mit Betreuung von Kindern und Nachwuchs auf Grund der Empfehlung eines Spezialisten (Gastroenerologe, Imunoalergologe, Pneumoftizeologe, Chirurg, Otoryngologe, Endokrinologe, Diabetologe, Kardiologe, Onkologe, Gynekologe) stellen.

Nach der Genehmigung des Kurantrags durch die Krankenkasse, deren Versicherter das Kind ist, bekommen Sie per Post die Benachrichtigung über die Deckung der Kurbetreuung in der Gruppe "A" mit ergänzenden Informationen. Der Kurantrag wird zugleich auch der Heilanstalt versendet. "Die Einladung zur Kurbehandlung" von uns erhalten Sie ca. 14 Tage vor dem Einstellungstermin. Falls Ihnen die Krankenkasse der Begleitung zur Kurbehandlung zugestimmt hat, d. h. ein Elternteil ist beim Aufenthalt gemeinsam mit dem Kind, versenden wir Ihnen die Preisliste für "Begleitungen", die für das gegebene Jahr gilt. Im Preis ist die volle Verpflegung, Unterkunft gemeinsam mit dem Kind im Kurhaus Eva oder einer anderen geeigneten Beherbergungsstätte einbegriffen.

Nach der Anreise zur Kurbehandlung mit Bus oder Zug können Sie in der Zeit von 7.00 - 15.30 Uhr den Transport des Gepäcks unter den telefonischen Nummern +42154/477 4346, 477 2717 bestellen.
Die Kinderheilanstalt Valentína wurde schon im Jahre 1980 eröffnet. Sie befindet sich beim Sommerbadeplatz, in wunderschöner Umgebung von Bardejovské Kúpele, von schöner Natur umgeben.
Darin offeriert man die Unterkunft in modernen und geräumigen Zimmern. Die gesamte Kapazität dieser Heilanstalt sind 48 Betten. Die Heilanstalt wird aus zwei Geschossen gebildet und die Unterkunft ist in dreibettigen oder vierbettigen Zimmern möglich. Soziale und hygienische Räume sind ein Bestandteil jedes Geschosses.
Auf dem 1. Geschoss ist ein Gemeinschaftsraum, der mit einem Fernseher, einer DVD Technik und einem Tischtennistisch ausgestattet ist. Im Erdgeschoss befinden sich die Ambulanz des Arztes, die Turnhalle mit Orbitracs, Laufband, Gymnastikbällen.
Für Familienmitglieder, die zu Besuch zu ihren Kindern kommen, steht im Erdgeschoss der Heilanstalt Valentína ein Besuchszimmer zur Verfügung. Bei der Rekonstruktion des Gebäudes wurden ökologische Materialien verwendet, die medizinische Kriterien erfüllen.

Haben Sie Fragen, die den Kuraufenthalt des Kindes über die Versicherungsanstalt betreffen? Bitte schön, kontaktieren Sie uns:

Tel.: +42154/4774442, +4214774276

Handy: +421918 112 283, +421918 249

E-Mail: valentina@kupele-bj.sk